Es geht an anderer Stelle weiter…

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Wochen war hier Einiges los, das Vollblutmami in die Knie gezwungen hat. Unterm Strich ist die ernüchternde Erkenntnis geblieben, dass es ganz schön viele Menschen gibt, die einem Schlechtes wollen – und aus diesem Grund musste ich für mich und meine Familie einige Entscheidungen treffen. Zu diesen Entschiedungen zählte auch, dass es mit Vollblutmami nicht weitergehen kann und wird, wie bisher. Hier und jetzt möchte ich nicht weiter darauf eingehen, aber so viel kann ich sagen: als Blogger macht man sich ein Stück weit zu einer gläsernen Person, nicht zuletzt durch das Offenlegen seiner Privatadresse im Impressum. Ohne Impressum geht es aber nicht. Aus diesem Grund habe ich mich schweren Herzens dazu entschieden, Vollblutmami nach einer Zwangspause nicht mehr online zu stellen.

Ich kann verstehen, dass euch das sehr traurig gestimmt hat. Und nun habe ich überraschend doch noch gute Nachrichten für euch: Vollblutmami zieht um! Eine gute Freundin betreibt einen kleinen Blog, auf dem sie mit anderen Mädels aktiv ist. Hat alles ganz und gar nichts mit Mamikram zu tun, aber sie hat mich mit ins Boot geholt, weil sie es ebenso schade fand, dass ich die Brocken hinwerfen wollte, und hat mir auf ihrer Seite eine Mami-Ecke eingerichtet 🙂 Ab sofort könnt ihr von uns auf Zauberzicken.de lesen! Auf Facebook, Instagram und Pinterest bleibe ich euch wie gewohnt erhalten, die anderen Social Media Profile habe ich gelöscht – die sind einfach nicht meine Welt *lach*

Wie ihr seht, ist hier auf der Seite außer diesem Beitrag nichts geblieben. Links in der Navigation gelangt ihr direkt zu meinem persönlichen Mami-Bereich bei den Zauberzicken – einfach auf Mami-Ecke oder einen der anderen Bereiche klicken und schon seid ihr da! Dort werden zukünftig meine Blogbeiträge veröffentlicht. Der Newsletter fällt allerdings weg. Ihr müsst also selber regelmäßig vorbeischauen oder mir auf Facebook folgen, wo die Beiträge nach wie vor verlinkt werden 😉

Allen lieben Kooperationspartnern und Interessierten möchte ich sagen, dass ich nach wie vor per Email (vollblutmami.familienblog@t-online.de) erreichbar bin. Ich freue mich über Post und wer mal stöbern mag, findet HIER meine bisherigen Koopertionen 🙂

Liebe Grüße,
eure Vollblutmami